Photovoltaik-Lösungen von retesol

Photovoltaik-Systeme und Komponenten

gemeinsam für eine sonnige Zukunft

Renewable Energy Technologies and Solutions

Hohe Flexibilität. Einfache Installation.

Die galvanisch getrennten Stringwechselrichter Powador 2002 bis 6002.

Die Wechselrichter Powador 2002 bis Powador 6002 mit galvanischer Trennung überzeugen durch mühelose Montage, höchste Wirkungsgrade und machen Ihre Anlagenauslegung zu einem Kinderspiel. Ein neuer Stromsensor erlaubt eine genauere Regelung sowie ein verbessertes MPP-Tracking. Die Montage erfolgt problemlos: Alle notwendigen Anschlüsse sind auf einer eigenen Platine im Gehäuse untergebracht und lassen sich leicht verbinden. Sämtliche Kommunikationsanschlüsse – RS232, RS485, S0 und Fehlerrelais – sind nun auf einer eigenen Platine im Gehäuse untergebracht, auf die der Installateur schnell und unkompliziert verkabeln kann. Dank der neuen MC4-Anschlüsse erfolgt die DC-Verkabelung als einfache Steckverbindung von außen am Gehäuse. Dadurch lassen sich die Geräte noch schneller installieren. Der DC-Trennschalter ist selbstverständlich im Gerät integriert. Der Wirkungsgrad der Geräte beträgt bis zu 96 %. Damit gehören sie zu den Spitzenreitern ihrer Klasse. Gekonnt spielt die 02-Serie die Vorteile galvanisch getrennter Wechselrichter aus. Sie besitzen einen weiten Eingangsspannungsbereich, damit Sie Ihre PV-Anlage äußerst flexibel planen können. Wo transformatorlose Geräte nicht in Frage kommen, meistert die 02-Serie selbst komplexe Modulauslegungen.

Datenblatt:

Herstellerhomepage: www.kaco-newenergy.com

Herstellergarantie:

Elektrische Daten

2002 3002 4202 5002 6002
Eingangsgrößen
MPP-Bereich 125 V – 510 V 200 V – 510 V 200 V – 510 V 200 V – 510 V 200 V – 510 V
Leerlaufspannung 600 V 600 V 600 V 600 V 600 V
Eingangsstrom max. 14,3 A 13,5 A 18,5 A 22,4 A 26,5 A
Anzahl Strings 3 3 3 3 3
Anzahl MPP-Tracker 1 1 1 1 1
Verpolschutz Kurzschlussdiode Kurzschlussdiode Kurzschlussdiode Kurzschlussdiode Kurzschlussdiode
Ausgangsgrößen
Nennleistung 1 650 VA 2 500 VA 3 500 VA 4 200 VA 4 600 VA
Netzspannung 230 V (1 / N / PE) 230 V (1 / N / PE) 230 V (1 / N / PE) 230 V (1 / N / PE) 230 V (1 / N / PE)
Nennstrom 7,2 A 10,9 A 15,2 A 18,3 A 20,0 A
Nennfrequenz 50 Hz 50 Hz 50 Hz 50 Hz 50 Hz
cos phi 0,80 induktiv … 0,80 kapazitiv 0,80 induktiv … 0,80 kapazitiv 0,80 induktiv … 0,80 kapazitiv 0,80 induktiv … 0,80 kapazitiv 0,80 induktiv … 0,80 kapazitiv
Anzahl Einspeisephasen 1 1 1 1 1
Allgemeine elektrische Daten
Wirkungsgrad max. 95,9 % 96,0 % 95,9 % 95,9 % 95,9 %
Wirkungsgrad europ. 95,3 % 95,4 % 95,1 % 95,3 % 95,3 %
Eigenverbrauch: Standby 0,4 W 0,4 W 0,4 W 0,4 W 0,4 W
Schaltungskonzept galvanisch getrennt, HF-Trafo galvanisch getrennt, HF-Trafo galvanisch getrennt, HF-Trafo galvanisch getrennt, HF-Trafo galvanisch getrennt, HF-Trafo

Mechanische Daten

2002 2002 2002 2002 2002
Anzeige LCD 2 x 16 Zeichen LCD 2 x 16 Zeichen LCD 2 x 16 Zeichen LCD 2 x 16 Zeichen LCD 2 x 16 Zeichen
Bedienelemente 2 Tasten für Displaybedienung 2 Tasten für Displaybedienung 2 Tasten für Displaybedienung 2 Tasten für Displaybedienung 2 Tasten für Displaybedienung
Schnittstellen RS232 / RS485, S0 RS232 / RS485, S0 RS232 / RS485, S0 RS232 / RS485, S0 RS232 / RS485, S0
Störmelderelais potentialfreier Schließer max. DC 30 V / 3 A max. AC 250 V / 1,5 A potentialfreier Schließer max. DC 30 V / 3 A max. AC 250 V / 1,5 A potentialfreier Schließer max. DC 30 V / 3 A max. AC 250 V / 1,5 A potentialfreier Schließer max. DC 30 V / 3 A max. AC 250 V / 1,5 A potentialfreier Schließer max. DC 30 V / 3 A max. AC 250 V / 1,5 A
Anschlüsse Leiterplattenklemmen im Inneren des Gerätes (max. Querschnitt: 6 mm² fl exibel, 10 mm² starr), Kabelzuführung über Kabelverschraubungen (DC: Solarstecker, AC: Verschraubung M32 und Klemme) Leiterplattenklemmen im Inneren des Gerätes (max. Querschnitt: 6 mm² fl exibel, 10 mm² starr), Kabelzuführung über Kabelverschraubungen (DC: Solarstecker, AC: Verschraubung M32 und Klemme) Leiterplattenklemmen im Inneren des Gerätes (max. Querschnitt: 6 mm² fl exibel, 10 mm² starr), Kabelzuführung über Kabelverschraubungen (DC: Solarstecker, AC: Verschraubung M32 und Klemme) Leiterplattenklemmen im Inneren des Gerätes (max. Querschnitt: 6 mm² fl exibel, 10 mm² starr), Kabelzuführung über Kabelverschraubungen (DC: Solarstecker, AC: Verschraubung M32 und Klemme) Leiterplattenklemmen im Inneren des Gerätes (max. Querschnitt: 6 mm² fl exibel, 10 mm² starr), Kabelzuführung über Kabelverschraubungen (DC: Solarstecker, AC: Verschraubung M32 und Klemme)
Umgebungstemperatur -20 °C bis +60 °C -20 °C bis +60 °C -20 °C bis +60 °C -20 °C bis +60 °C -20 °C bis +60 °C
Kühlung freie Konvektion / kein Lüfter freie Konvektion / kein Lüfter freie Konvektion / kein Lüfter mit Lüfter mit Lüfter
Schutzart IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
Geräuschemission < 35 dB (A) < 35 dB (A) < 35 dB (A) < 45 dB (A) (Lüfterbetrieb) < 45 dB (A) (Lüfterbetrieb)
DC-Trennschalter integriert integriert integriert integriert integriert
Gehäuse Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium
H x B x T 450 x 340 x 200 mm 500 x 340 x 200 mm 600 x 340 x 240 mm 600 x 340 x 240 mm 600 x 340 x 240 mm
Gewicht 14,5 kg 20 kg 26 kg 28 kg 28 kg